Die Toskana Therme in Bad Orb

Im April 2010 wurde in der Kurstadt Bad Orb im Westen Deutschlands eine „Toskana Therme“ mit futuristischem Kuppeldach eröffnet, nachdem bereits zwei Toskana-Thermen in Ostdeutschland (Bad Sulza und Bad Schandau) mit dem gleichen Wellnesskonzept umgesetzt wurden.

Toskana ThermeToskana Therme Bad Orb in der Abenddämmerung

Die Bade- und Saunalandschaft von Bad Orb kann nicht nur durch ihre Außenarchitektur faszinieren. Im Innenbereich sorgen vielfältige Lichtinstallationen für einen Wechsel der Wasserfarbe in den Schwimmbecken. In einer 45°-Sauna wird ein Büchertisch von einem meditativen Lichtkranz erhellt. Zusätzlich gibt es in diesem „Lektarium“ individuelle Leseleuchten, wie auch sonst in der Toskana Therme mancher Komfort vorhanden ist, den man anderswo vermisst. Saunen mit einer gewissen Mindestgröße, eine separate Schwimmhalle mit Bahnen für Sportler etc. (aufenthaltsabhängiger Eintritt für alle Bereiche ab 17,– EUR).

Neben einem italienischen Restaurant und einem Wellnesspark mit verschiedenen Massage- und Kosmetikangeboten hat die Toskana Therme Bad Orb mit dem „Liquid Sound Club“ auch eine echte Besonderheit mit DJs und Konzerten im Programm.
Der zugehörige Liquid Sound-Tempel in der Therme ist ein Kuppelbau mit Musik aus Unterwasserlautsprechern und einem Licht-Mandala im Zentrum des Gewölbes.
Hier können auch individuelle Termine für „Aqua Wellness“ gebucht werden.

Liquid Sound-TempelLiquid Sound-Tempel in Bad Orb

Links:
Toskanaworld
http://www.toskanaworld.net
Liquid Sound Club
http://www.liquidsoundclub.net

Veröffentlicht unter IV. Bewusstseinstechnik | Verschlagwortet mit , , , |