Ultha im Komma in Esslingen am Neckar

Die christliche Jugendarbeit hat Probleme mit Black Metal. Für die Veranstaltung mit der Kölner Band Ultha im Jugendhaus Komma in Esslingen am Neckar (Umland von Stuttgart in Deutschland) wurde extra ein Dr. Niels Penke für die seelsorgerische Betreuung ins Vorprogramm genommen (27.10.18, Eintritt ab 7,– EUR).
Der Germanist hielt auf Einladung des Kreisjugendrings Esslingen einen politischen Vortrag mit dem Titel „Faschismus und Antisemitismus im Black Metal“. Heidnische Spiritualität im skandinavischen Black Metal bezeichnete er als „Germanomanie“.
Ein Blick in die Mitgliederliste des Kreisjugendrings zählt immerhin sechs christliche Verbände, und damit wurde bereits im Vorfeld ein „christomanischer“ Rahmen für die pseudopolitische Arbeit von Penke angelegt.

UlthaUltha aus Köln
Atmosphärischer Black Metal

Die sogenannten NSBM-Bands („National Socialist Black Metal“) in der Szene sind eine relativ kleine Gruppe. Doch Penke ignorierte andersweitige Leitmotive in den Songtexten wie Odalismus („Burzum“) oder Satanismus („Deathspell Omega“), weil sein Weltbild religiöse Vorstellungen, die dem Christentum ablehnend gegenüberstehen, offensichtlich nicht anerkennen kann.

Gegen Ende der sich anschließenden Diskussion meldete sich auch die linke Band Ultha zu Wort und berichtete von den persönlichen Angriffen, die sie erlebten, nachdem sie als „rechtsoffen“ kritisiert worden waren (nach einem Festivalauftritt 2017 mit „Inquisition“, die auf Grund ihrer Vergangenheit umstritten sind).
Da stellte sich natürlich die Frage, wer hier die ehrenwertere Menschenjagd betreibt.
Die Rechten oder die Linken.

Bei dem folgenden Black Metal-Konzertabend mit Sunken (Dänemark), Loth (Frankreich) und Ultha aus Deutschland gingen übrigens eventuelle politische Botschaften vollständig im eintönigen Gebrüll der Sänger unter. Ultha betonten zu Beginn ihres Auftrittes allerdings nocheinmal, dass sie zu den Guten gehören…

Links:
Zwischen Germanomanie und Antisemitismus
Ein Sammelband zum „National Socialist Black Metal“
von Matthias Teichert und Niels Penke
https://hpd.de/artikel/rechtsextremismus-und-satanismus-12745
Komma – Jugend und Kultur
http://www.komma.info

Veröffentlicht unter I. Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , |